Zen Meditationen - Kinhin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kinhin und Zazen im Kloster


Nur Sie können etwas für sich selbst und Ihre Lebensqualität tun. Wagen Sie den Schritt durch das Tor zu einer neuen Erfahrung, es lohnt sich.

Zen ist der weglose Weg, das torlose Tor.

Kinhin ist eine Meditationspraxis, die dem Zazen gleichwertig zur Seite steht.


Zen Meditation ist nicht Rückzug vom Leben, sondern Eintritt in die Gesellschaft. Zen Meditation verlangt, dass der Übende das Leben in seiner ganzen Fülle lebt.

Zen Meditation im Kloster ist beeindruckend, alleine schon durch die Stille die der Teilnehmer hinter dicken Klostermauern erfährt.



Der Zutritt zu den Zen Meditationen ist dem "immer denkenden Mensch" jedoch anfänglich versperrt. Die niemals schweigenden Stimmen tausender Gedanken, die wie eine Herde wilder Affen durch sein Hirn rast und ihn durch hartnäckige Ideen und urteilende Vorstellungen immer weiter treiben, lassen den Menschen nach einiger Zeit an Körper Geist und Seele erkranken.

Die Zen Meditationen helfen Ihnen den Stress abzubauen und fördern die Gesundheit. Sie lernen Loszulassen von all dem das Sie jetzt auf dem Weg zu Ihren Zielen nicht mehr brauchen.

Alles Denken ist eine irrtümliche Meinung.



 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü